Deutsch

Produkte

  • 简体中文
  • 繁體中文
  • 繁體中文
  • 繁體中文
  • Nederlands
  • Nederlands
  • English
  • English
  • English
  • Français
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Deutsch
  • Magyar
  • Italiano
  • 한국어
  • Norsk
  • Polska
  • Português
  • Português
  • Русский
  • Español
  • Svenska

Kurs 'Klavierstimmen für Anfänger'

Arbeiten an einem Flügel
Arbeiten an einem Flügel
Während dieser Woche werden sie die theoretischen und praktischen Schritte des Klavierstimmens lernen. (mit der Hilfe von Dirk’s Piano Tuner).

Angabe der Anzahl Tage und Kosten

- 4 Tage
- 1000 €

Der Kurs wird in niederländischer und englischer Sprache abgehalten. Weitere Details zum Kurs werden bekannt gegeben.

Betreuung des Kurses „Klavierstimmen für Anfänger“

Unser Anfängerkurs Klavierstimmen erfährt einige Änderungen. In diesem Artikel erzählen wir Ihnen alles über unseren Studiengang und die Änderungen, die er derzeit durchläuft.

Kann ich mich für den Kurs anmelden?

Sie können sich derzeit für die Warteliste anmelden. Die Anmeldung ist unverbindlich. Sie erhalten von uns eine Nachricht, sobald die Kurstermine bekannt sind. Danach können Sie sich auf dieser Webseite registrieren.

Melden Sie sich für die Warteliste an


*
*
* *

Wie sieht der Kurs „Klavierstimmen für Anfänger“ aus?

Was Sie während des Kurses lernen werden, ist wie folgt:

  • Was ist Sound?
  • Wie Schwingen Saiten?
  • Das erstellen von Sound.
  • Alles über Spreizungen.
  • Alles über Intonation.
  • Was ist Stimmen und dessen Notwendigkeit?
  • Wie verbessert man die Stimmstabilität.
  • Die gleichschwebende Temperatur.
  • Unterschiede zwischen Klavieren und Föügeln.
  • Saiten und deren Position im Klavier.
  • Ein genauerer Blick auf die Mechanik.
  • Stimmen nach Gehör vs. Stimmprogramme.
  • Dirk's Piano Tuner erklärt.
  • Praktisches Stimmen mit Dirk’s Piano Tuner.
  • Kleinere Reperaturen.


Klavierhammer-Mechanik
Klaviermechanik
Studium der Klaviermechanik

Was wird sich ändern?

Kurz gesagt, dieser Kurs wird in die Niederlande verlegt. Der Grund für den Umzug ist, dass Ben Verbon in den Ruhestand geht und der Kurs nun von Dirk Wolters, dem Gründer und Eigentümer von Dirk's Projects, geleitet wird.

Das Ziel des Kurses bleibt gleich. Das ist lernen, ein Klavier einfach und schnell zu stimmen und alles, was sonst noch dazu gehört. Mit Dirks Expertise in der Theorie hinter dem Stimmen eines Klaviers wird die theoretische Seite des Stimmens ausführlicher besprochen. Außerdem wird natürlich das Stimmen eines Klaviers geübt.

Wann startet der Kurs wieder?

Wir sind derzeit damit beschäftigt, die Kursräume zu renovieren. Wir arbeiten auch an Partnerschaften mit lokalen Unternehmern, unter anderem für Unterkunft und Verpflegung, damit wir Ihnen neben einem guten Kurs auch ein angenehmes Erlebnis bieten können.

Unsere Pläne haben sich aufgrund von COVID verzögert. Wann alles fertig sein wird, können wir noch nicht sagen. Wenn Sie sich in die Warteliste eingetragen haben, werden Sie benachrichtigt, sobald die ersten Termine für den Kurs bekannt sind.
Dirk & Ben moving the course equipment
Dirk & Ben moving the course equipment

Wie ist der Kurs entstanden?

Der Kurs „Klavierstimmen für Anfänger“ wird seit 2010 angeboten. Der Kurs war die logische Fortsetzung der Zusammenarbeit zwischen Dirk Wolters und Ben Verbon nach der Entwicklung von Dirks Klavierstimmgerät. Es begann im Jahr 2008, als Ben anfing, Dirk beim Design von Dirks Klavierstimmgerät zu helfen.

Damals konnte ein Klavier nur von professionellen Stimmern nach Gehör gestimmt werden. Dirk hatte das Ziel, dies mit einer Software zu erreichen, die das Stimmen viel einfacher und genauer machen würde. Mit Dirks Hintergrund in angewandter Physik, Mathematik und Softwareentwicklung und Bens Erfahrung in der Restaurierung von Klavieren entwickelten sie eine Lösung, mit der die optimale Stimmung für jedes Klavier bestimmt werden kann.
Das ursprüngliche Design der Klavierstimmsoftware
Das Enddesign der Klavierstimmsoftware


Als Folgemaßnahme zur Erstellung dieses Tuners beschloss Ben, einen Kurs zu entwickeln. Das Ziel des Kurses ist über die Jahre gleich geblieben, nämlich einfach und schnell mit einem professionellen Ergebnis ein Klavier stimmen zu lernen. 2010 startete der Kurs zum ersten Mal und wurde in Frankreich von Ben Verbon gegeben. Im Laufe der Jahre konnten wir viele erfolgreiche Kurse mit ebenso vielen zufriedenen Studenten geben.

Klavierstimmen studieren
Klavierstimmen üben


Nachdem er den Kurs 9 Jahre gegeben hat, hat sich Ben entschieden, in den Ruhestand zu gehen. Deshalb haben Dirk und Ben beschlossen, den Kurs in die Niederlande zu verlegen. Nach all den Jahren der engen Zusammenarbeit wird Dirk den Kurs alleine weiterführen.
Video der Klavierstimmkurswoche
Video der Klavierstimmkurswoche

Was bedeutet der Umzug für den Studiengang?

Der Kurswechsel ist ein ziemliches Unterfangen. Der Kurs enthält viele Attribute, die speziell für den Kurs erstellt wurden. Alle diese Attribute mussten daher von Frankreich in die Niederlande verlegt werden.
Entladen des Kursklaviers
Verschieben der Klavierkursteile

Neben dem Umzug der Geräte wird auch ein neuer Kursraum benötigt. Wir sind derzeit damit beschäftigt, die neuen Kursräume zu renovieren. Der Außenbereich ist derzeit fertig. Wir arbeiten auch hart daran, das Innere vollständig in einen funktionsfähigen Raum umzugestalten.
Der Kursraum vor der Renovierung
Austausch der Wände des Kursraums
Der Kursraum nach der Renovierung

Computerdesign des Kursraums
Renovierung der Kursräume
Neue Fenstergläser für den Kursraum

Da der Kurs ab sofort von Dirk geleitet wird, wird auch der Kurs selbst ein paar Änderungen erfahren. Das Design des Kurses wird modifiziert, um das Beste aus Dirks Wissen und Erfahrung zu machen. Grundsätzlich bleiben die Inhalte natürlich gleich und auch das Ziel des Kurses ändert sich nicht.

Benutzererfahrungen

Zum Seitenanfang springen